Rosenmontagszug und „After-Zoch-Party“ 2018

12.02.2018, 14:30 Uhr, Leiffarth/Würm – Bürgerhalle Würm

„For Example“ rocken die After-Zoch Party in Würm

Die KG Würmer Wenk lädt am Rosenmontag alle Jecken ein, um gemeinsam den Höhepunkt des rheinischen Karnevals zu feiern. Zum Würmer Rosenmontagszug werden in diesem Jahr 25 Wagen, Fußgruppen und Musikgruppen erwartet. Ab 14:30 Uhr zieht der karnevalistische Lindwurm – angeführt vom Wagen des Elferrats – durch Leiffarth und Würm. Zugaufstellung ist die Randerather Straße – von dort geht es über die Linderner Straße und die Franzstraße bis zur Kirche. Mit dabei ist neben dem Kinderprinzenpaar Dominik und Sophie in diesem Jahr auch wieder eine 30 Mann starke Gruppe aus dem bretonischen Scaër, die über Karneval zu Gast beim Fanfarencorps „Rote Funken“ ist. Den krönenden Abschluss des Zuges bildet natürlich der Prinzenwagen, auf dem das Prinzenpaar der KG Würmer Wenk Rene I. und Rita II. mit den Adjutanten Michaela und Stephan durch die Straßen zieht und das närrische Volk reichlich mit Kamelle eindeckt.

Nach dem Zug geht es dann nahtlos weiter mit der After-Zoch Party in der Bürgerhalle in Würm. Diese Fete ist schon viele Jahre lang ein wahrer Magnet für feierfreudige Karnevalisten. Nicht zuletzt, weil die KG Würmer Wenk jedes Jahr mit Livemusik der Extraklasse aufwartet. In diesem Jahr wird die bekannte Coverband „For Example“ die Halle rocken. Emotionaler Höhepunkt im Laufe des Abends ist die Verabschiedung der Prinzenpaare, die nicht selten recht tränenreich verläuft. Doch der Stimmung tut das keinen Abbruch und wenn die Tränen getrocknet sind, feiern alle zusammen bis spät in die Nacht den Abschluss der fünften Jahreszeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.