Galasitzung am 16.02.2019

Ungewohnt früh am “Abend” – nämlich schon um 11 vor 17 Uhr – starteten wir in diesem Jahr unsere Galasitzung.

Der Stimmung tat das jedoch keinen Abbruch. In der ausverkauften Bürgerhalle ließen sich unsere Gäste von den bezahlten Künstlern ebenso begeistern wie von unseren tollen Eigengewächsen. So erlebte das Stadtprinzenpaar Prinz Tobi I. und Prinzessin Mara I. mit ihren Adjutanten Maike und Andre sowie unser Kinderprinzenpaar Florian und Lena einen tollen Abend. Durch das rund 5-stündige Programm führten dabei angenehm locker Präsident Hemme Cüster und Vizepräsident Jan Peter.

Direkt zu Beginn sorgte die Kölsche Putzfrau Achnes Kasulke für jede Menge Lacher und auch Labbes & Drickes sowie das Bauchredner “Duo” Mawisch & Julius kamen mit Ihren Gags super beim Publikum an. Die Tanzdarbietungen der Tanzwürmchen, der Funken- und der Prinzengarde, der Solomariechen Milena und Celine sowie die Aufführungen der Showtanzgruppe Tanzfabrik und der Fantas sorgten auch für Begeisterung, so dass keine Gruppe ohne eine Zugabe von der Bühne gehen konnte.
Die Funken hatten für das Prinzenpaar eine besondere Überraschung parat, als sie vor dem Lied “Cordula Grün” das Sousaphon des Prinzen von der Bühnendecke “schweben” ließen, so dass Prinz Tobi die prägnante Bass-Stimme des Stückes mitspielen konnte.

Für Bewegung und Stimmung im Saal sorgten die Bands “Bohei” und “die Kellerjunges”, die nicht nur die kräftig mitfeiernden Prinzenpaare der übrigen Karnevalsgesellschaften aus dem Geilenkirchener Stadtgebiet mit ihrer tollen Bühnenpräsenz mitrissen.

Viel Spaß nun mit einigen Impressionen unseres Fotografen Jupp.